Notdienst Berlin e.V.

Berliner Woche der SEELISCHEN GESUNDHEIT

Verfasst am 15.09.2016

Berliner Woche der SEELISCHEN GESUNDHEIT

Am 10. Oktober 2016 startet nun zum 10. Mal der Internationale Tag der Seelischen Gesundheit und die darauf folgende Aktionswoche im gesamten Bundesgebiet sowie in der Hauptstadt Berlin. Dieses Jahr steht der Austausch über Zusammenhang und Wechselwirkungen körperlicher und seelischer Krankheitssymptome unter dem Motto „Körper und Seele“ im Fokus. Wo findet der Betroffene Hilfe, wenn Körper und Seele aus dem Gleichgewicht geraten? Welche alternativen Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Welche Rolle spielt Stress? Und wie kann Sport dabei helfen, Körper und Seele in Balance zu halten?

Der Drogennotdienst beteiligt sich wie jedes Jahr an dieser Aktion. Aktuell mit einem Vortrag zum Thema: "Folgen der Abhängigkeit". Der Gebrauch von Suchtmitteln birgt die Gefahr, diese wiederholt und missbräuchlich einzusetzen und eine Abhängigkeit zu entwickeln. Substanzmissbrauch und Abhängigkeit haben Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit der Person, auf den Alltag, das soziale Leben und ebenso auf das Umfeld von Betroffenen. Über diese Auswirkungen soll in einem Vortrag ein Überblick gegeben werden. Anschließend ist Zeit für Fragen und Rückmeldungen.

Interessierte können ohne Anmeldung an dieser Veranstaltung am 14. Oktober 2016 von 10-12:00 Uhr in den Räumen des Drogennotdienstes teilnehmen.

 

Zurück zur Übersicht