Notdienst Berlin e.V.

Anzeige der Einträge mit Tag 'Prostitution'


Neues aus dem Olga

Verfasst am 24.10.2014

Am 22. Oktober 2014 war es wieder soweit – unser Frauentreff Olga lud bereits zum dritten Mal zu der Veranstaltung „Neues aus dem Olga“. Die Gäste kamen reichlich, ob Bundestagsabgeordnete, Polizei, Jobcenter oder Senatsverwaltung … das Interesse an den aktuellen Entwicklungen rund um die Kurfürstenstraße war groß. Das Prostitutionsänderungsgesetz, die Drogengefährdung und medizinische Versorgung, die Vielfalt der Herkunftsländer  der Frauen, aber auch die Grenzen der Hilfen waren nur einige Stichworte.
Stolz (und das zu  Recht!) stellten die Mitarbeiter ihr Projekt Photovoice vor. Von Januar bis Oktober 2014 hatten 14 Frauen aus fünf Nationen mitgewirkt – bewaffnet mit einer Kamera haben sie ihren Alltag fotografiert und über ihre Arbeit, ihre Heimat und ihre Träume gesprochen. Herausgekommen sind authentische und bewegende Momentaufnahmen aus dem Kiez rund um die Kurfürstenstraße.    
Die Fotos und Texte sind derzeit in den Räumlichkeiten des Olga ausgestellt, eine Wanderausstellung ist in Planung. 

Meldung lesen

Gelebter Kinderschutz

Verfasst am 24.09.2012

Der Notdienst Berlin e.V. hat das Thema Kinderschutz in der Berliner Suchthilfe seit Jahren vorangetrieben, was sich auch im Projekt OLGA wiederspiegelt. Den Schutz von Kindern, die sich nicht wehren können, haben wir uns groß auf die Fahne geschrieben und entsprechend klare Standards sowie Supervisions- und Fallbesprechungsmöglichkeiten für alle Mitarbeiter geschaffen. Das folgende Beispiel einer Klientin ist kein Einzelfall, sondern hat sich so und ähnlich mehrfach am Kurfürstenkiez abgespielt:

Meldung lesen