Notdienst Berlin e.V.

Anzeige der Einträge mit Tag 'Spende'


Spendable Sparkasse

Verfasst am 12.09.2014

In der Geschäftsstelle freuen wir uns immer über die doch zahlreichen Besucher und am 16. Juni 2014 war die Freude ganz besonders groß. Der Sparkassenleiter der Filiale am Nollendorfplatz, Herr Gent, hatte unter seinem Arm einen dicken Scheck. 7500€ zweckgebunden für den zweiten Teil unserer Drogennotdienst-Plakataktion. Von Anfang September bis Ende November werden 500 Plakate bzw. „U-Bahnseitenstreifen“ durch Berlin fahren und für unseren neuen Standort werben.
Ziel ist es, möglichst viele Berliner über einen kurzen Zeitraum mit dieser Kampagne zu erreichen. Zielgruppe sind nicht nur Menschen mit bereits vorhandenen Drogenproblemen, die täglich im Berliner U-Bahnnetz unterwegs sind, sondern auch Eltern, Lehrer und andere Bezugspersonen sowie Multiplikatoren, die über diese Kampagne den Weg in die Drogenberatungsstelle finden sollen.
Der Zeitraum September-November wurde ganz bewusst gewählt, da davon auszugehen ist, dass viele Menschen witterungsbedingt auf öffentliche Verkehrsmittel zu greifen werden und auch die Urlaubs- und Ferienzeit bereits vorbei ist.
Wie viele Menschen wir mit unserer Kampagne letztendlich erreichen werden, wird während der Kampagne evaluiert und kann  abschließend erst nach Beendigung vollständig ausgewertet werden.

Meldung lesen

Danke Tagesspiegel!

Verfasst am 22.04.2013

Bei der Spendenaktion „Menschen helfen!“ unterstützt der Tagesspiegel seit 20 Jahren Vereine und Projekte – insgesamt  53 Initiativen alleine in diesem Jahr. Der Notdienst Berlin e.V. ist auch wieder mit dabei und konnte mit seinem Antrag Leser und Jury überzeugen. Unser Arbeitsprojekt „die werkstatt“ freut sich nun über die  finanzielle Unterstützung  beim Bau von Nisthilfen und Insektenhotels. 

Meldung lesen