Notdienst Berlin e.V.

Anzeige der Einträge mit Tag 'Werkstatt'


Aktionswoche "Alkohol"

Verfasst am 01.06.2017

„Ich tanke nicht – kein Alkohol im Straßenverkehr" … mit diesem Schriftzug sind die leuchtend weißen Fahrradsattelüberzieher versehen, die im Rahmen der Aktionswoche „Alkohol" vom 15.- 21.05.2017 in der Stadt verteilt wurden.
Auch der Notdienst Berlin e.V. und seine tageswerkstatt und Fahrradwerkstatt Velowork haben sich aktiv an der Aktion beteiligt. Alle reparierten Räder wurden mit dem Sattelüberzieher ausgestattet, der nicht nur bei Regen vor einem nassen Gesäß schützen soll, sondern durch die helle Farbe auch vor Berlins Sommerhitze.
Und natürlich durfte der Spaß bei allem Ernst der Thematik nicht zu kurz kommen und so wurde der Sattelüberzieher mal schnell zur trendigen Kopfbedeckung.

Meldung lesen

Springtime in the city

Verfasst am 11.04.2017

Bereits im März und auch nun im April dreht sich in unserer tageswerkstatt alles rund ums Fahrrad. In 8 Modulen schult ein externer Fahrradmechaniker, wie man platte Reifen flickt, kaputte Ketten wieder wie am Schnürchen laufen, Bremsen wieder bremsen und Gangschaltungen wieder schalten. Unsere Klient*innen finden das Angebot toll - kein Wunder bei strahlendem Sonnenschein an seinem Fahrrad schrauben - da gibt es Schlechteres.

Meldung lesen

Unsere tageswerkstatt ist eröffnet

Verfasst am 15.11.2016

Am 11. November 2016 feierte die tageswerkstatt gemeinsam mit Mitarbeiter*innen und vielen geladenen Gästen die Einweihung ihrer neuen Räumlichkeiten in der Kärntener Straße. Unsere Klient*innen erhalten hier ein attraktives Angebot an Tagesstruktur, Qualifizierung und Beschäftigung, welches durchlässig ist und möglichst jeden dort abholt, wo er gerade steht. Dazu kommt, dass substituierte Klienten*innen psychosoziale Betreuung vor Ort erhalten können. Wir bieten derzeit 15 Plätze für Tagesstruktur und 25 AGH-Plätze (früher MAE), sowie 8 tägliche Plätze über den Europäischen Sozialfond.

Meldung lesen

ESF-Förderperiode gestartet

Verfasst am 21.03.2016

Am 01. November 2015 hat die neue Förderperiode des Europäischen Sozialfonds begonnen. Auch bei uns,  in der werkstatt. Hier können unsere Klient*innen Qualifizierungsmodule in unserer (Kreativ)Tischlerei, in der Küche oder im Gartenbereich belegen.  In unserem Projekt „Frau Nolle“ bieten wir in einem geschützten Rahmen Qualifizierungen speziell für Frauen an. Sie können zwischen den Bereichen Textiles Werken, Kreativwerkstatt und Hotel/Gastronomie wählen.

Meldung lesen

SPD-Sommertour

Verfasst am 26.08.2013

Im Rahmen ihrer Sommertour„gesund-sozial-queer“ besuchte die Bundestagsabgeordnete und Direktkandidatin für Tempelhof-Schöneberg, Mechthild Rawert, zusammen mit Vertretern der SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg unser Arbeitsprojekt die werkstatt.

Meldung lesen

Danke Tagesspiegel!

Verfasst am 22.04.2013

Bei der Spendenaktion „Menschen helfen!“ unterstützt der Tagesspiegel seit 20 Jahren Vereine und Projekte – insgesamt  53 Initiativen alleine in diesem Jahr. Der Notdienst Berlin e.V. ist auch wieder mit dabei und konnte mit seinem Antrag Leser und Jury überzeugen. Unser Arbeitsprojekt „die werkstatt“ freut sich nun über die  finanzielle Unterstützung  beim Bau von Nisthilfen und Insektenhotels. 

Meldung lesen

Zertifizierung des Arbeitsbereiches

Verfasst am 07.06.2012

Die  Zertifizierung unserer Arbeitsprojekte mit 92% kann sich sehen lassen. Geprüft wurden am 19. April 2012 in einem Vor-Ort-Audit nach dem Paritätischen Qualitätssiegel PQ – Sys ® die Arbeitsbereiche Soziale Dienste (Hauswirtschaft/Küche), die Holzwerkstatt und der Umfeldservice in der Region Tempelhof-Schöneberg sowie die Fahrradwerkstatt Velowork in Kreuzberg.

Meldung lesen

Auf neuen Wegen - Arbeitsprojekt „die werkstatt“ mit noch mehr Angeboten

Verfasst am 21.03.2012

Das Arbeitsprojekt „die werkstatt“ gehört ja schon lange zu der breiten Palette von Angeboten des Notdienst Berlin e.V.. Hier können unsere Klienten wieder lernen am Leben „teilzuhaben“ oder Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Meldung lesen