Notdienst Berlin e.V.

 

Wir bilden aus!

Ihre Karriere beim Notdienst Berlin e.V.

Der Notdienst Berlin e.V. ist seit 1984 in der Suchthilfe tätig. Mit 170 Mitarbeiter*innen in derzeit 18 Einrichtungen engagieren wir uns in den Feldern Beratung, ambulante und wohnraumgestützte Betreuung, Beschäftigung und Qualifizierung, Jugend- und Familienhilfe sowie in der Arbeit mit Geflüchteten. Außerdem bieten wir schnelle Hilfen wie eine Notübernachtung oder einen Frauen- treff für drogenabhängige Frauen und Prostituierte. Ein Fokus unserer Arbeit liegt auf den Angeboten für Jugendliche. Mit unserem Konzept der Kombination von Substitution und Psychosozialer Betreuung haben wir in der Suchthilfe Standards gesetzt. Unsere Angebote „Entzug sofort" und „Therapie sofort" sind einzigartig in Berlin.

Wir suchen ab 01.08.2017 eine/n Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w) für 35 Std. /Wo. für den Standort Notdienst Charlottenburg-Wilmersdorf / LogIn. Werden Sie Teil eines erfahrenen, qualifizierten und motivierten Teams.

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Beratung und Betreuung von drogenabhängigen Jugendlichen u. Erwachsenen
• Vermittlung von Klientinnen und  Klienten in weiterführende (therapeutische) Maßnahmen
• Beratung von Angehörigen
• Durchführung von Frühinterventionsprogrammen, Konsumkontrolltrainings und Gruppenangeboten

Wir wünschen uns: 
• Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in
(B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studienabschluss)
• Erfahrungen im  Sucht-, Jugendhilfe- u./od. Psychiatrie-Bereich
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (nach vorheriger Planung)
• Gute EDV-Kenntnisse

Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich. Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2017 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 27“ an bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

------------------------------------

Wir suchen ab sofort einen Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w) für 38,5 Std./Wo. für den Standort Notdienst Tempelhof-Schöneberg. Werden Sie Teil eines erfahrenen, qualifizierten und motivierten Teams.

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Betreuung substituierter drogenabhängiger Menschen in der ambulanten psychosozialen Betreuung und im Betreuten Wohnen
• Motivation, Beratung, Anleitung und Unterstützung der Klient*innen in den Bereichen Selbstversorgung, Tagesgestaltung, soziale- und persönliche Beziehungen, Arbeit und Beschäftigung sowie Sucht
• Übernahme von Case-Management-Funktionen bei der Organisation und Koordination verschiedener Hilfeformen und Institutionen
• Mitwirkung an der Vorbereitung und Durchführung einrichtungsbezogener und einrichtungsübergreifender Gruppenangebote
• Durchführung suchtspezifischer Programme, z.B. Gruppen-„Contraddict“

Wir wünschen uns: 
• Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in
(B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studienabschluss)
• Erfahrungen im Sucht- u./od. Psychiatrie-Bereich
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Gute EDV-Kenntnisse

Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2017 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 26“ an bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

 

-------------------------------------------------

Wir suchen ab sofort eine/n Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w) für 35 Std. /Wo. für unsere Jugend- u. Suchtberatungsstelle Drogennotdienst in Berlin Schöneberg. Werden Sie Teil eines erfahrenen, qualifizierten und motivierten Teams.

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Beratung und Betreuung von drogenabhängigen Jugendlichen u. Erwachsenen im Drogennotdienst
• Vermittlung von Klientinnen und  Klienten in weiterführende (therapeutische) Maßnahmen
• Umsetzung der berlinweit einzigartigen Programme „Entzug sofort“ und „Therapie sofort“
• Beratung von Angehörigen
• Durchführung von Frühinterventionsprogrammen, Konsumkontrolltrainings und Gruppenangeboten

Wir wünschen uns: 
• Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in
(B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studienabschluss)
• Erfahrungen im Sucht- , Jugendhilfe- u./od. Psychiatrie-Bereich
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (nach vorheriger Planung)
• Gute EDV-Kenntnisse

Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich. Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2017 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 24“ an bewerbung@notdienstberlin.de. Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

------------------------------------------------------------------------

Wir suchen ab sofort eine/n Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagogen*in als Elternzeitvertretung für 35 Std./Wo. für unsere Jugend- u. Suchtberatungsstelle Drogennotdienst in Berlin Schöneberg. Werden Sie Teil eines erfahrenen, qualifizierten und motivierten Teams.

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Beratung und Betreuung von drogenabhängigen Jugendlichen u. Erwachsenen im Drogennotdienst
• Vermittlung von Klientinnen und  Klienten in weiterführende (therapeutische) Maßnahmen
• Umsetzung der berlinweit einzigartigen Programme „Entzug sofort“ und „Therapie sofort“
• Beratung von Angehörigen
• Durchführung von Frühinterventionsprogrammen, Konsumkontrolltrainings und Gruppenangeboten

Wir wünschen uns: 
• Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in
(B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studienabschluss)
• Erfahrungen im Sucht-, Jugendhilfe-, u./od. Psychiatrie-Bereich
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (nach vorheriger Planung)
• Gute EDV-Kenntnisse

Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich. Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2017 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 25“ an bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

------------------------------------------------------------------------------------

Wir suchen zum 1. September 2017 eine/n Fachbereichsleiter*in Wohnen für 38,5 Std./Woche. In dieser verantwortungsvollen Leitungsfunktion berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und werden von erfahrenen, qualifizierten und motivierten Teams und Kolleg*innen unterstützt.

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Leitung und strategische Weiterentwicklung des Fachbereichs Wohnen mit Einrichtungen im Bereich  Betreutes Wohnen für Substituierte
• Außenvertretung des Fachbereichs und Netzwerkarbeit
• Entwicklung und Umsetzung zukunftsweisender Projekte
• Qualitätsmanagement und -sicherung im Fachbereich
• Personalführung und -entwicklung
• Vorbereitung und Umsetzung der Jahreszielplanung für die Einrichtungen des Fachbereichs
• Mitwirkung in den Leitungsgremien des Vereins

Wir wünschen uns: 
• Einen Studienabschluss in  Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Bachelor) oder eine vergleichbare Qualifikation
• Mehrjährige Leitungserfahrung u. Erfahrung in Organisations- und Teamentwicklungsprozessen
• Erfahrungen in Formen des Betreuten Wohnens und in der Wohnungslosenhilfe
• Erfahrungen in der Sucht-, Jugend-  u./od. Behindertenhilfe, bzw. der Psychiatrie erwünscht
• Fachwissen und Rechtskenntnisse des SGB-Rechtskreises
• Idealer Weise Kenntnisse der Berliner Hilfslandschaft/Verwaltung 
• Führungs- und Kommunikationsstärke
• Strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
• Freude an Gestaltungsprozessen und an der Arbeit mit Menschen

.
Neben einer spannenden Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2017bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 23“ an bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

 

------------------------------------------------------------------------------------

Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie u. Beruf miteinander verbinden? Wenn Sie noch folgende berufliche Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir suchen ab sofort eine/n Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogen/in für 30 Std./Wo. am Standort Notdienst Kreuzberg

Aufgabenbereich:
• Betreuung substituierter drogenabhängiger Menschen in der ambulanten PsB u.im Betreuten Wohnen
• Sozialarbeit mit Menschen, die im Rahmen einer AGH-MAE (Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung) beschäftigt sind

Anforderungen:
• Erfahrungen in der Sucht- u./od. Jugendhilfe, bzw. der Psychiatrie
• Erfahrungen in Einzel- u. Gruppenarbeit mit sucht- bzw. psychisch Kranken
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Möglichst Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Erwerbsintegration von psychisch kranken Menschen

Wir bieten:
Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Bewerbungen bis 13.6.2017 ausschließlich per E-Mail (PDF-Format) unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 19“ an  bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten u. möchten Familie u. Beruf miteinander verbinden? Wenn Sie noch folgende berufliche Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir suchen ab sofort eine/n Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagogen*in für 33,0 Std./Wo. - ggf. auf Vollzeit erweiterbar an unserem Standort in Berlin-Mitte/Wedding

Aufgabenbereich:
• Betreuung substituierter drogenabhängiger Menschen schwerpunktmäßig im betreuten Wohnen für Substituierte

Anforderungen: 
• Abschluss: Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Bachelor) oder vergleichbarer Studienabschluss
• Erfahrungen in der Sucht- u./od. Jugendhilfe, bzw. der Psychiatrie erwünscht
• Erfahrungen in Einzel- u. Gruppenarbeit mit sucht- bzw. psychisch Kranken erwünscht
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken

Wir bieten:
Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir interne und externe Hospitationen, Fallcoaching, Supervision und einen einjährigen MI-Kurs. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Bewerbungen bis 31.05.2017 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 22“ an bewerbung@notdienstberlin.de. Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

--------------------------------------------------------------------------

Sie suchen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in zentraler Lage Berlins? Wenn Sie noch folgende berufliche Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.  
Wir suchen ab sofort eine*n Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w) als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung für 35 Std./Wo. für unsere Jugend- u. Suchtberatungsstelle Drogennotdienst

Aufgabenbereich:

• Beratung und Betreuung von drogenabhängigen Jugendlichen u. Erwachsenen im Drogennotdienst
• Vermittlung von Klientinnen und  Klienten in weiterführende (therapeutische) Maßnahmen
• Durchführung von Frühinterventionsprogrammen, Konsumkontrolltrainings und Gruppenangeboten

Anforderungen:

• Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in
(B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studienabschluss)
• Erfahrungen im Sucht- u./od. Psychiatrie-Bereich
• Erfahrungen in der Jugendhilfe
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Bereitschaft zur Arbeit auch zu unüblichen Zeiten (mit vorheriger Planung)
• Gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten:
Neben einer spannenden Tätigkeit, klaren Strukturen und hohen Qualitätsstandards bieten wir interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Bewerbungen bis 26.4.2017 bitte ausschließlich per E-Mail und als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 18“an  bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir suchen für eine Übernachtungseinrichtung für drogenabhängige Obdachlose (Krisenwohnung) ab Februar/März 2017 mehrere Student*innen der Sozialpädagogik bzw. –arbeit o.ä. für max. 20 Wochenstunden. Die Arbeit umfasst die Betreuung wohnungsloser Drogenabhängiger und Telefonberatung  und findet  vorwiegend in den Abend- u. Nachtstunden statt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, es sollte jedoch ein Interesse  an der Klientel vorhanden sein. Sie arbeiten in einem erfahrenen Team, Fallunterstützung und Supervision sind bei uns selbstverständlich. Wir bieten leistungsgerechte Bezahlung und Urlaub. Aussagefähige Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail,  in pdf-Format an  bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------